DETAIL

magazine 1-2/2021 Dächer / Roofs · DETAIL

cover image of DETAIL

Sign up to save your library

With an OverDrive account, you can save your favorite libraries for at-a-glance information about availability. Find out more about OverDrive accounts.

   Not today
Libby_app_icon.svg

Find this title in Libby, the library reading app by OverDrive.

app-store-button-en.svg play-store-badge-en.svg
LibbyApponDevice.png

Search for a digital library with this title

Title found at these libraries:

Loading...

Detail ist die internationale Zeitschrift für Architektur + Baudetail. Sie erscheint 12-mal im Jahr und wird in mehr als 90 Länder als bilinguale deutsch-englische Ausgabe geliefert. Detail bietet Dokumentationen und Informationen zu Bauobjekten aller Kategorien. Schwerpunkt: Das Detail im konstruktiven und architektonischen Zusammenhang. Neben den regulären 8 DETAIL Ausgaben mit konstruktiven Themen und 2 DETAIL Konzept-Heften mit typologischer Ausrichtung, bieten die 2 zusätzlichen Ausgaben DETAIL Green praxisgerechte Informationen zu allen Aspekten des nachhaltigen Planens und Bauens. DETAIL is the international journal dedicated to architecture and construction details. Each issue focuses on a particular aspect of design, such as constructing with concrete, roof structures, etc. Emphasis is placed on presenting designs in great detail, and complementing these with drawings in practical scales and superb photographs that illustrate real world examples from near and far. Detail German/English Edition is published 12 times per year.

Rückblick und Ausblick

Brutalismus in Bayern • Zum 60. Geburtstag zeigen wir Ihnen besondere Schätze aus der digitalen Datenbank Detail Inspiration.

Hochfest und maximal transparent • Schlaich Bergermann Partner (sbp) haben die weltweit erste Carbon-Seilnetzfassade für ein Künstleratelier entwickelt und gezeigt, dass das Prinzip funktioniert. Auch wenn das Haus am Ende nicht realisiert wurde.

Detail-Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Kongress zu Modulbauweisen

Die Öffentlichkeit aktivieren • Der Detail Preis 2020 geht an die Zentralbibliothek Oodi in Helsinki von ALA Architects. Im Gespräch erläutern Samuli Woolston, Juho Grönholm und Antti Nousjoki, die Partner des finnischen Büros, ihr Verständnis von Räumen für die Öffentlichkeit.

ALA Architects

Ende der Wegwerfgesellschaft • Mit dem People’s Pavilion in Eindhoven gewinnen bureauSLA und Overtreders W den Detail Preis 2020. Peter van Assche erläutert seine Vision vom abfallfreien Bauen.

Peter van Assche

Digitale Technologien für eine neue Architektur • Der Detail Hochschulpreis 2020 geht an das Institut für Computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung (ICD) und das Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (ITKE) der Universität Stuttgart für den Buga Faserpavillon.

ICD & ITKE

Gebaute Lernlandschaft • Mit ihrem Siegerprojekt des Detail Leserpreises gelingt McCullough Mulvin und Designplus Associates die fruchtbare Neuinterpretation lokaler Bautraditionen.

McCullough Mulvin Architects & Designplus Associates

Dächer

Meereszentrum in Malmö

Elektrotankstelle in Fredericia

Besucherzentrum im Yorkshire Sculpture Park

Einfamilienhaus bei Genf

Berlin Metropolitan School

Im Zeichen der Doppelspirale • Das Museum der Schweizer Uhrenmanufaktur schraubt sich spiralförmig aus dem Gelände. Die Architekten von BIG und die Ingenieure von Lüchinger+Meyer schufen ein skulpturales Gebäude mit anspruchsvoller Tragwerks- und Fassadenplanung.

Projektbeteiligte & Hersteller

Produkte

Bauprodukte 2021 • Digitale Prozesse Fassaden, Fenster Oberflächen Abdichtung, Dämmung

Dächer • Dachdeckungen Gründächer Lichtkuppeln Entwässerung

Contributors

DETAIL